Unterstützerquorum für Direktkandidaten senken

eingereicht von: Maximilian Schmidt, 98527 Suhl

Veröffentlicht am: 20.08.2018

Welches Ziel hat die Petition?

Das in § 22 Thüringer Landeswahlgesetz geregelte Unterstützerquorum für Direktkandidaten bei Landtagswahlen sollte von 250 auf 100 gesenkt werden.

Richtet sich die Petition auf die Änderung eines Gesetzes? Wie und warum soll das Gesetz geändert werden?

Mit der Gesetzesänderung des § 22 Thüringer Landeswahlgesetz soll es auch kleineren Parteien/Wählervereinigungen ermöglicht werden, Direktkandidaten aufzustellen.

Diese Petition wurde mitgezeichnet von:

Bis jetzt hat noch niemand diese Petition mitgezeichnet.